"Das Vermögen, jemand in Begeisterung zu setzen, ist das Edelste, das einer über den anderen besitzt."

Friedrich Heinrich
Otto Weddigen

EIN WENIG ÜBER MICH

Kreativität ist seit jeher ein prägender Teil meines Lebens gewesen, etwas, das nicht nur mein tägliches Denken, sondern auch meine Berufswahl entscheidend beeinflusst hat. Als Kind wollte ich nämlich unbedingt später einmal Erfinder werden und große Innovationen in die Welt setzen. Als Jugendlicher wollte ich Schriftsteller werden und Weltliteratur erschaffen. Während meines BWL-Studiums habe ich dann mit Webdesign begonnen und bin nun schließlich als Projektmanager und Creative Director für kleine wie große Agenturen und Unternehmen tätig. Erst heute verstehe ich, dass all den genannten Berufswünschen und Berufen ein und dieselbe Motivation zugrunde lag: die Freude am Erschaffen und die Freude an der eigenen Begeisterungsfähigkeit!

Ich hoffe, dass sich diese Freude auch in meinen Arbeiten widerspiegelt und ich damit nicht nur mir, sondern auch meinen Kunden und Geschäftspartnern etwas Gutes tun kann. Und sollte auch einer der Besucher dieses Portfolios ein interessantes Projekt oder einen Plan für eine neue Website haben – einfach mal anschreiben oder anrufen! Für gute Ideen und hitzige Debatten bin ich immer zu haben.

Dieses Portfolio ist einer einmaligen Frau gewidmet, ein Unikat, an dessen Witz und Schönheit kein Design der Welt heranreichte!